Das Fest des Friedens

Was ist das eigentlich…. „Weihnachten“?

Technica und Künstler haben mir heute erzählt, Weihnachten ist das Fest der Freude und des Friedens ! Da gibt es viele Geschenke, schönes Essen und die Familie ist zusammen. Außerdem sagt Technica ist Weihnachten die Geburt von Jesus Christus. Weihnachten ist das Fest der Christen. Türkische Christen feiern auch Weihnachten, Muslime aber nicht. Die Muslime feiern dafür im Monat Mai Ramadan, sie fasten von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang. Nach Sonnenuntergang wird dann gegessen. Der Ramadan dauert einen Monat. Danach folgt drei Tage lang das Zuckerfest, für Kinder eine riesen Freude. Da gibt es nämlich viele Süßigkeiten, deshalb auch der Name Zuckerfest.

Technica sagt, jedes Jahr wünscht sie sich Schnee, aber es darf nicht zu kalt draußen sein. Sonne und Schnee sind für sie wunderbar, dann kann sie einen Schneemann bauen, oder sich mit anderen Kindern zu einer Schneeballschlacht treffen.

Künstler sagt …Rudolph mit der roten Nase wäre seine Lieblingsgeschichte, das ist ein kleines Rentier mit einer roten Stupsnase. Wegen der leuchtenden Nase wird Rudolph oft von den anderen Tieren verspottet. Aber am Ende der Geschichte hilft er dem Weihnachtsmann trotz dichtem Nebels und Sturms loszufliegen, denn dank seiner leuchtenden Nase, weist er den mit Geschenken beladenen Schlitten den Weg. Nun braucht Rudolph das Rentier seine Nase nicht mehr verstecken, alle bewundern ihn jetzt.

Technica und Künstler haben auch immer einen Tannenbaum zu Weihnachten. Der Baum von Technica ist nicht echt, aber das findet sie nicht schlimm. Den Baum schmückt Mama dann immer mit Kerzen, Kugeln und auf die Baumspitze wir ein Engel gesetzt.

Heute malen wir einen Hintergrund auf eine richtige Leinwand. Es wird ein Weihnachtsbild. Dazu gibt es Acrylfarben, Pinsel und einen Becher mit Wasser. Technica hat sich für einen blauen Himmel mit einer Sonne und Schneeflocken entschieden. Nächste Woche malt sie noch einen Schneemann auf die Leinwand. Künstler hat auf seinen Nachthimmel einen Mond gemalt und nächste Woche wird er noch auf das Bild einen Schlitten mit Geschenken malen. Vielleicht kommt Rudolph Rot Nase auch noch auf die Leinwand. Wenn das Bild fertig ist, bekommen es die Eltern zu Weihnachten…was für ein tolles Geschenk !

Vorher stellen wir die Bilder natürlich für Euch in den Eulenblog !

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s