Kupfer… K.O.!

Harlequin: Ich hab am Samstag an einem Freundschaftskampf beim Kickboxen teilgenommen. In meiner Gewichtsklasse musste ich gegen ein Mädchen antreten, das viel älter war als ich. Sie hat mich fertiggemacht! Das Mädchen hat einen Schlag ausgeführt, der beim Kickboxen „Kupfer“ genannt wird. Dazu stellt man (als Rechtshänder) das linke Bein nach vorne, die linke Faust schützt das Gesicht, und die rechte Faust führt mit dem gesamten Arm eine Art Schwinger aus. Sie traf mich voll im Gesicht, was trotz Kopfschutz sehr weh tat. Ich habe geweint, nicht nur vor Schmerz, sondern weil ich den Kampf verloren habe. Das war mir erst peinlich, denn viele Jungen haben zugeschaut. Aber ein älterer Junge (mit Sixpack) hat mich getröstet. Das tat gut, und so schlecht war ich dann doch nicht, denn ich erreichte den dritten Platz und bekam sogar einen Pokal!

Seit zwei Jahren gehe ich regelmäßig dreimal die Woche zum Training. Am Anfang wärmen wir uns auf, indem wir um die Matten laufen. Dann trippeln wir am Platz und boxen gleichzeitig mit den Fäusten in die Luft. Danach folgen Sit-Ups und Dehnung der Beine. Anschließend üben wir mit Partnern.
Wenn das Training beendet ist, muss der Boden gesaugt werden. Ich mache das freiwillig, weil es als Belohnung einen Lutscher gibt!

Beim Kickboxen ist es ganz wichtig, Schutzkleidung zu tragen. Es gibt den Mundschutz für die Zähne, einen Kopfschutz und die Boxhandschuhe. Um die Fußgelenke zu schonen, gibt es ein Band, das um Schuhe und Gelenke gebunden wird.

Wie beim Karate oder Judo gibt es verschiedenfarbige Gürtel, die zeigen, wie weit man schon ist. Der schwarze Gürtel ist der beste, den man erreichen kann. Dazu muss man an vielen Wettkämpfen teilgenommen haben.
Leider habe ich noch gar keinen Gürtel, nicht mal den weißen. Dafür müsste ich öfters bei Wettkämpfen dabei sein. Aber das war mir bisher noch zu aufregend …
Ich bin stolz darauf, dass ich als Mädchen diesen Sport mache, wo doch eigentlich fast nur Jungs boxen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s