Vielleicht ist mein Opa jetzt ein Vogel

Zu Weihnachten wünsche ich mir einen Fahrradhelm. Ich habe nämlich schon ein Fahrrad. Aber ich darf nicht ohne Helm fahren. Jetzt heißt es warten.

Wir feiern Weihnachten nicht, weil wir Zeugen Jehovas sind. Um Missionieren zu können, muss man getauft sein. Wir Zeugen Jehovas glauben, dass wir nach dem Tod ins Paradies kommen.

Aber was passiert eigentlich nach dem Tod? Wo komme ich hin? Bin ich denn wirklich tot, wenn ich in die Erde komme? Irgendwie macht mir das Angst. Ich habe einiges erfahren über den Tod und möchte nicht in die Erde gelegt werden, wo die Würmer kommen und einen auffressen. Lieber möchte ich verbrannt werden. Gut ist, dass vorher immer ein Arzt schaut, ob ich auch wirklich gestorben bin. Sagen jedenfalls die Erwachsenen. Wenn jemand stirbt, wird ein Bestattungsunternehmen gesucht, das kümmert sich dann um die Toten. Sie werden gewaschen, schön angezogen und frisiert. Selbst die Bettwäsche darf man aussuchen.
Aber wenn ich tot bin, wie komme ich dann auf den Friedhof?
Jetzt weiß ich, dass es auch Berufe gibt, wo Menschen sich um die Toten kümmern. Sie sorgen dafür, dass die Toten auf dem Friedhof in die Erde kommen. In ein tiefes Loch. Man wird in eine Kiste, also einen Sarg gelegt oder  kommt in ein vasenartiges Gefäß, das heißt Urne. Also, da ist dann nur die Asche drin. Ein ganzer Mensch passt da nicht rein. Der Tote wurde vorher in einem Krematorium verbrannt. Da kommt von allen Seiten Feuer. Und dann ist man wirklich tot!
Wenn dann die Verwandten und Freunde zur Beerdigung kommen, wirft jeder etwas Sand und eine Blume in das Loch, um sich von dem Verstorbenen zu verabschieden. Die Erwachsenen haben uns erzählt, dass man auch Briefe und andere persönliche Dinge hineinwerfen kann. Die kann dann der Tote lesen, wenn er möchte. Weil niemand weiß, ob es danach noch  ein weiteres Leben gibt. Vielleicht ist mein Opa ja jetzt ein Vogel?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s