Ausstellung „Verbrannte Bücher – Von den Nazis verfemte Autoren“ in der Bibliothek am Schäfersee

Print

Seit dem 27. August 2014 ist in der Bibliothek am Schäfersee die Ausstellung „Verbrannte Bücher – Von den Nazis verfemte Autoren“ zu sehen.

Die Ausstellung, die von Katrin Schultze-Berndt (CDU), Bezirksstadträtin für Schule, Bildung und Kultur und der Vorsitzenden des Vorstandes des Förderkreises Denkmal für die ermordeten Juden Europas e.V., Lea Rosh, eröffnet wurde, zeigt auf neun großformatigen Stelen anhand ausgewählter Schriftsteller-Lebensläufe die Geschichte der Bücherverbrennung 1933 und die damit verbundenen Schicksale. Darüber hinaus werden Fakten und Hintergründe zur Bücherverbrennung sowie zum Umgang mit unliebsamer Literatur und ihren Schriftstellern im „Dritten Reich“ dargestellt.

„Ich freue mich, dass diese Ausstellung nun auch in Reinickendorf gezeigt wird. Die Präsentation in der Bibliothek am Schäfersee ist Teil der Arbeit des Bezirks zum Thema Erinnerungskultur, die seit vielen Jahren Schwerpunkt der Geschichtsarbeit in Reinickendorf ist“, sagt Katrin Schultze-Berndt.

Die Lebensläufe folgender Autorinnen und Autoren werden vermittelt und bebildert: Anna Seghers, Max Brod, Jakob Wassermann, Irmgard Keun, Alfred Döblin, Klaus Mann, Heinrich Mann, Oskar Maria Graf, Joachim Ringelnatz, Ernst Toller, Egon Erwin Kisch, B. Traven, Erich Maria Remarque, Kurt Tucholsky, Stefan Zweig, Joseph Roth, Alexander Moritz Frey, Claire und Ivan Goll, Maria Leitner, Armin T. Wegner. An integrierten Hörstationen können Tondokumente ausgewählter Schriften gehört werden.

Bibliothek am Schäfersee, Stargardtstraße 11-13, 13407 Berlin
Öffnungszeiten: Mo 11.00 – 19.00 Uhr, Di, Mi, Do 11.00 – 17.00 Uhr, Fr 11.00 – 19.00 Uhr
Ausstellungsdauer: 27. August bis 10. Oktober 2014

Rückfragen: *Bezirksamt Reinickendorf* Pressestelle, Telefon: (030) 90294-2007

Text: Landespressedienst vom 24.07.2014

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s